Springe zum Inhalt →

Kürbissuppe für den guten Zweck

Die meisten Rotaracter schätzen es, am Sonntagmorgen gemütlich aufzustehen und in Ruhe zu frühstücken. Anschließend bummelt man vor sich hin und genießt seinen freien Tag – außer es steht das Kastanienbeutelfest in Ludwigsburg an, dann trifft dies nicht auf uns zu! Anlässlich dieses Events verkauft der Rotaract Club Ludwigsburg seit mehr als 10 Jahren Kürbissuppe für den guten Zweck. So war es auch dieses Jahr. An einem sonnigen Sonntag im Oktober haben sich 10 fleißige Rotaracter bereits früh am Morgen getroffen, um die mittlerweile schon traditionelle Kürbissuppe unseres Rotaract Clubs zu kochen. Unterstützt wurden wir dabei auch von unseren Pastmitgliedern und Gästen des Clubs, worüber wir uns sehr gefreut haben. Bewaffnet mit Schneidemesser und bester Partymusik haben wir nicht nur über 30 kg Kürbisse geschält und geschnippelt, sondern auch zusammen mit den weiteren Zutaten zur Suppe verarbeitet. Das Rezept für die fast 100 Liter Suppe stammt noch aus den Gründungszeiten des Clubs.

Serviert mit Kürbiskernöl und Bauernbrot wurde die köstliche Suppe in mehreren Verkaufsschichten an die hungrigen Ludwigsburger verkauft, die während des Verkaufsoffenen Sonntags und der Kürbis Gewichts-Weltmeisterschaft die letzten Sonnenstrahlen des Sommers genossen haben. Den Kunden hat die Suppe selbstverständlich weltmeisterlich geschmeckt. Wir freuen uns, auch in diesem Jahr wieder mit unserem Erlös den Kinderschutzbund Ludwigsburg e.V. unterstützen zu können und bedanken uns bei allen fleißigen Helfern und Unterstützern, ohne die diese Aktion nicht möglich gewesen wäre.

 

Veröffentlicht in Aktivitäten

Kommentare sind geschlossen.